„Mord im Goldfischglas“ von Anne Gard – Love Shot Nr 15

0
43

Seit heute ist der 15. Kurzroman unserer Love Shots-Reihe erhältlich. Darum geht’s in „Mord im Goldfischglas“ von Anne Gard:

Während ihrer jahrzehntelangen Ehe mit einem gewalttätigen Mann war der einzige Trost von Bäuerin Wally die Liebe zu Maximilian von Rosenburg. Nun liegt ihr Gatte kopfüber im Aquarium und Wallys Zukunft mit Maximilian steht nichts mehr im Weg. Fast nichts, denn leider ist ihr Angebeteter glücklich verheiratet und Wally hat sich nur in ihren romantischen Tagträumen ein gemeinsames Leben an seiner Seite vorgestellt. Wally muss sich also etwas einfallen lassen.Dann gibt es eine weitere Leiche am idyllischen Schliersee. Hängen die beiden Todesfälle zusammen? Ein kniffliger Fall für den vom Feuer entstellten Kommissar aus München, der weder feinfühlig noch freundlich ist, und für seine engelsgleiche Kollegin. Gemeinsam müssen sie klären, ob die Bäuerin eine eiskalte Mörderin ist. Tristan, der den Glauben an die Liebe verloren hat, und Isolde, die ihn retten will, weil sie trotz seiner groben Art sein goldenes Herz sieht.

Werbelink zum Buch auf amazon: https://www.amazon.de/dp/B07Y286FG3/
Werbelink zum Buch auf thalia: https://www.thalia.at/shop/home/suggestartikel/ID145490004.html

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here