Videolesung zu unserer Love Shots – Reihe

1
61

Wie ihr wisst, veröffentlichen wir Autorinnen von der Romance Alliance ab Februar einmal im Monat ein Lesehäppchen für eure Reise mit dem Reihentitel „Love Shots“. Über die Kooperation mit dem imprint Love birds von dp DIGITAL PUBLISHERS freuen wir uns sehr. Damit ihr euch vorstellen könnt, welches Buch euch erwartet, hat sich unsere Autorin Anna Donig überlegt, euch in einem Video einen Teil der Geschichte vorzulesen.

Jetzt wollen wir euch das Video zur historischen Kurzgeschichte „Liebe wider die Vernunft“ von Katherine Collins nachreichen. Darum geht’s:

Auf der Flucht mit einem Highlander
Natalia, die jüngere Tochter des Duke of Kent, ist wild entschlossen, die große Liebe zu finden – gegen den Willen ihrer Eltern. Der galante Earl of Leichester scheint die perfekte Wahl zu sein – doch auf dem Weg zu ihrer heimlichen Verlobung kommt alles anders als gedacht und sie findet sich in der Kutsche des draufgängerischen Schotten MacAllister wieder …

Viel Spaß beim Zuhören!

Die Reihe der Romance Alliance-Autorinnen: Love Shots

Am 15.3. folgt übrigens die erotische Kurzgeschichte „Lizzy sucht die Liebe“ von Anne Gard, die ihr jetzt schon vorbestellen könnt. Kurz zum Inhalt:

Kann aus einem Urlaubsflirt mehr werden?
Urlaub auf dem Ballermann? Das kann ja heiter werden, denkt sich Lizzy, schließlich ist sie schon lange kein Teenager mehr. Aber ihre Freundinnen, die „Therapie-Schwestern“, haben bereits für sie mitgebucht. Party bis zum Morgengrauen haben sie ihr verordnet, damit sie dank eines heißen Flirts schnellstmöglich über ihre Scheidung hinwegkommt. Und dann begegnet Lizzy tatsächlich ihrem Traummann. Die beiden verbringen romantische Stunden auf der Insel, doch das Schicksal trennt beide wieder. Werden sie je wieder zueinanderfinden?

Und ab 19.4. heißt es „Halt die Liebe fest“ in der Kurzgeschichte von Dorothea Stiller (ebenfalls schon vorbestellbar). Inhaltsangabe:

New York, New Love?
Die junge Harper kämpft als Tochter eines erfolgreichen Geschäftsmannes um Anerkennung in einer Männerdomäne. Nicht zuletzt ringt sie auch um die Anerkennung ihres Vaters. Als Bewährungsprobe überträgt er ihr ein wichtiges Geschäft in New York. Doch dann scheint alles schiefzugehen. In einer verzweifelten Lage hilft ihr der obdachlose Künstler Mason aus der Patsche. Als Gegenleistung verlangt er nur eines: Harpers Respekt und dass sie Zeit mit ihm verbringt. Doch Harper denkt gar nicht daran. Sie speist Mason mit einer falschen Telefonnummer ab und fliegt zurück nach Los Angeles. Bis Mason eines Tages vor ihrer Tür steht …

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here